Christian Mehr | Ekkehart Rotter

Burchards Vulcano vor Petrarcas Mont Ventoux

Die Vulkanbesteigung des Dominikaners Burchard von Monte Sion auf der Liparischen Insel Vulcano während seiner Rückfahrt aus dem Heiligen Land im Jahr 1284 als persönliche Erfahrung und ästhetische Krise

Verlag:

n/a

Erschienen (in):

in Vorbereitung

Umfang:

n/a

ISBN:

n/a

Ein bislang unbekannter Text des Burchard von Monte Sion beschreibt seine Heimreise aus dem Nahen Osten und die Besteigung eines Vulkans der Liparischen Inseln. Dabei zeigt sich der deutsche Mönch geradezu als Wegbereiter Petrarcas und des an diesem festgemachten ‚Renaissancemenschen‘, den eine neuzeitliche Weltbejahung und sinnenfrohe, zweckfreie Naturbetrachtung auszeichnen.