Ekkehart Rotter

Zwischen Briefträger und Botschafter: Der Universitätsbote

Zu Beginn des Textes heißt es:

Verlag:

Nicolaische Verlagsbuchhandlung

Erschienen (in):

Deutsche Postgeschichte. Essays und Bilder, hrsg. von Wolfgang Lotz, Berlin 1989

Umfang:

Seite 57-65

ISBN:

3-87584-249-9

"Das 12. Jahrhundert hat nicht nur den abendländischen Intellektuellen hervorgebracht, sondern, wie Schriftzeugnisse der Zeit belegen, auch den für dessen Studien und geistigen Austausch notwendigen organisatorischen Rahmen geliefert. Einen wesentlichen Anteil an der Organisation des neuen akademischen Lebens bildeten vom Hochmittelalter bis in die Neuzeit die sogenannten Universitätsboten."